Christoph Moser ,Dirigent

Christoph Moser leitet seit 2001 den Oratorienchor Olten. Er versteht es, dank grossem Fachwissen, hoher Präzisionsarbeit und beispielhafter pädagogischer Fähigkeit, den Chor musikalisch auf Hochform zu trimmen. Die Freude an der Musik steht im Zentrum seiner Arbeit. So schafft er es, den Funken seiner eigenen Begeisterung auf die Singenden bis hin zum Publikum zu übertragen.

  • Aufgewachsen in Worb bei Bern.

  • Ausbildung zum Flötisten am Konservatorium Bern bei Heidi Indermühle.

  • Meisterkurse u.a. bei Michel Debost in Paris, Alain Marion in Nizza und Isang Yun in München.

  • Weiterbildung bei Verena Bosshart in Genf und Biel.

  • Chorleiterausbildung an der Musikhochschule Zürich bei Karl Scheuber.

  • Regelmässige Weiterbildung in Orchesterleitung Tschechien mit dem Bohulsav Martinu Philharmonic Orchestra Zlin unter anderem mit Kirk Trevor, Tsung Yeh, Larry Rachleff und Johannes Schläfli.

  • Seit 1987 Dirigent des Oratorienchores Cantica Nova Worb.

  • Seit 1992 konzertiert Cantica Nova Worb alljährlich mit dem Huttwiler Kammerorchester.

  • Seit 2001 Dirigent des Oratorienchores Olten.

  • Konzerttätigkeit als Solist, Kammer- und Orchestermusiker.